Concealer Test 2016 – die besten Concealer im Vergleich

Zu wenig Schlaf, eine wilde Partynacht in den Beinen, zu lange vor dem Computer gesessen oder vielleicht zu viel Salziges gegessen? Dann werden den unschönen Augenringen Tür und Tor geöffnet. Doch natürlich gibt es das passende Beauty-Produkt, mit dem sich Augenringe, kleine Fältchen und Rötungen perfekt abdecken lassen: Concealer. Mit einem Concealer bringen Sie Ihr Gesicht wieder zum Strahlen und Ihre Augen werden ideal betonT. In unserem Concealer Test zeigen wir Ihnen die aktuellen Testsieger der Geheimwaffen für den perfekten Teint und versorgen Sie mit vielen wichtigen Tipps und Tricks.

ModellTestsieger
Maybelline New York Instant Anti-Age
Maybelline New York Instant Anti-Age
Bestseller
L'Oréal Paris Indefectible
L'Oréal Paris Indefectible
Astor Perfect Stay
Astor Perfect Stay
Manhattan 2in1
Manhattan 2in1
LA GIRL Pro
LA GIRL Pro
Preistipp
Maybelline New York Fit Me
Maybelline New York Fit Me
Testergebnis96 %94 %91 %90 %88 %85 %
Kundenbewertung51 Bewertungen88 Bewertungen24 Bewertungen33 Bewertungen171 Bewertungen69 Bewertungen
ArtStickApplikatorStiftDoseTubeApplikator
Inhalt6 ml6 ml7 g3 g 8 g6.8 ml
TexturFluidCremeCremeCreme, PuderFluidCreme
Hauttypempfindliche und normale Hautalle Hauttypennormale Hautnormale Hautnormale Hautalle Hauttypen
max. Stunden Halt12 h16 h12 h6 h6 h6 h
dermatologisch getestet
mehrere Farbnuancen erhältlich
2 Stk.

3 Stk.

6 Stk.
Vor- und Nachteile
  • integrierter Schwamm sorgt für müheloses Auftragen
  • effektive Abdeckung von Augenringen
  • angenehmer Geruch
  • kontrollierte Dosierung & präzises Auftragen
  • langer Halt
  • leicht verteilbare Textur
  • feuchtigkeitsregulierend
  • langanhaltend
  • leicht auf der Haut
  • Concealer & Puder
  • ideal für unterwegs
  • passt sich Hautton an
  • minimiert feine Fältchen
  • integrierter Pinsel
  • schafft gleichmäßigen Hautton
  • leicht aufzutragen
  • auch als Highlighter geeignet
  • sehr ergiebig
Zum Angebot

Concealer Test – darauf kommt es beim Concealer an

Was ist ein Concealer?

„Concealer“ ist ein englischer Begriff und lässt sich am besten mit Abdeckstift übersetzen. Und genau darin liegt der Sinn und Hauptzweck dieses Beauty-Produkts, das bei keiner Frau in der Kosmetiktasche fehlen darf. Dabei handelt es sich aber nicht um Make up, schließlich wird der Concealer grundsätzlich unter dem Make up aufgetragen. Wie der Concealer Test bestätigt, lässt sich er sich sehr vielseitig anwenden und eignet sich zum Abdecken von:

  • Augenschatten und -ringen
  • Pigmentflecken
  • Falten
  • kleiner Narben

Sie sehen, ein Concealer ist ein echtes Allround-Talent, mit dem Sie sich schnell und einfach eine makellose Gesichtshaut zaubern können. Vorausgesetzt, dass Sie sich für den richtigen Concealer entscheiden. Natürlich wird dieses Beauty-Produkt hauptsächlich von Mädchen und Frauen verwendet, wobei aber auch so manch pflegebewusster Mann gerne mit diesem Teint-Optimierer nachhilft.

Welche Concealer Arten gibt es?

Im Handel gibt es verschiedene Arten der Concealer zu kaufen, wobei man diese hinsichtlich ihrer Form, Nuancen und Deckkraft in drei Gruppen aufteilen kann.

  • Concealer mit leichter Deckkraft: Hierbei handelt es sich meist um Flüssigstifte mit einer kleinen Pinselbürste. Das ideale Beauty-Produkt, wenn Sie Glanzreflexe setzen oder ihren Teint erfrischen wollen.
  • Concealer mit mittlerer Deckkraft: Diese Produkte werden in der Regel in flüssiger Form vertrieben und mit einem geeigneten Pinsel auf die gewünschte Hautpartie aufgetragen. Alternativ hält der Handel auch noch sogenannte Medium Coverage Concealer in Stift-Form bereit, die über eine pastöse Miene verfügen. Durchaus praktisch, doch die Miene muss wie bei einem Kajalstift immer wieder angespitzt werden. Concealer mit einer mittleren Deckkraft eignen sich bei leichten Hautirritationen und leichten Zeichen von Müdigkeit wie beispielsweise Augenringe oder ein blässlicher Teint.
  • Concealer mit starker Deckkraft: Diese Kaschierer wird meistens als Sticks oder Pasten angeboten und sind auch unter dem Namen Camouflage bekannt. Der Concealer ist dickflüssig und pastös, wobei er ideal zum Abdecken von stark ausgeprägten Augenringen und Hautunreinheiten eignet. Darüber hinaus können Sie mit solch einem Concealer selbst Muttermale, Narben oder auch Tattos ohne Probleme abdecken.

Zudem gibt es hinsichtlich der Töne eine große Bandbreite wie beige oder ein zartes grün.

Vorteile vom Concealer

Viele Frauen wissen die Vorteile von einem Concealer zu schätzen. Doch welche sind das eigentlich? Unser Concealer Test klärt auf:

  • in großer Auswahl und vielen Konsistenz erhältlich
  • Anwendung ist sehr einfach und in wenigen Minuten vollbracht
  • ideal, um Rötungen, Pickel und Schatten abzudecken oder Falten zu kaschieren
  • ideal zur Minimierung von Augenschatten
  • ideal zur Modellierung von Gesichtskonturen
  • die Haut wirkt natürlich und eben und der Teint frischer
  • sehr lange haltbar, insbesondere wenn der Concealer mit Puder fixiert wird

Als einziger Nachteil muss hingegen aufgeführt werden, dass es durchaus etwas schwierig ist, den passenden Farbton zu finden. Doch hier wird Ihnen unsere Concealer Kauferatung unter die Arme greifen.

Kommentar hinterlassen